Thalassotherapie für Hunde

Was ist Thalassotherapie?

Thalassotherapie ist 60% Hautpflege und 40% Fellpflege

Thalassotherapie wird oft eingesetzt für Hunde mit Juckreiz, Fellprobleme und allergische Reaktionen um diese Krankheiten auf heilende Art und weise zu bekämpfen.
Hunden haben die Möglichkeit um Ihre Darm Flora und Ihren Magen wieder in Ordnung  bringen zu lassen, welche durch ungesundes Futter durcheinander gebracht ist.

Aber Thalassotherapie ist auch sehr gut geeignet für Kurzhaarige Hunde.
Kurzwaren verlieren oft sehr viel Fell und statt viel Bürsten (wa das Fell schade zubringt, und das verlieren von Fell verstärkt)  kann mann das Fell viel besser pflegen lassen im Hundesalon welche invasiv arbeitet.

Die therapie wirkt bei Tieren natürlich nicht von heute auf morgen, aber mit der zeit finden die Tiere wieder zu sich selbst und erholen sich relativ schnell.

Wie functioniert es?

Ihren Liebling wird vor der Thalassotherapie wie normal 2x gereinigt mit dem passende Shampoo. Danach wird der Thalassoschlamm aufgetragen und in ruhigen sanften Bewegungen ca. 20 minuten einmassiert. Am ende der massage wird gründlich ausgewaschen, damit keine Schlammrückstande zurückbleiben.
Dann wird noch einen Conditioner gebraucht und dann wird Ihren Hund mit der Blower mit Hoodie (Gehörschutz) getrocknet.

Für stark harende kurzhaarhunde wird einen regelmaßige Anwendung von alle 6 – 8 Wochen empfohlen.

Thalassotherapie als “Kurweise” Anwendung ist möglich im Frühjahr & Herbst, je 3 Terminen im Abstanden von 4 – 6 Wochen.

Was bringt Thalassatherapie Ihren Hund?

* Haut und Fellpflege .
* Juckreiz wird weniger / verschwindet mit der zeit.
* Der Stoffwechsel wird angeregt und der Poren werden geöffnet.
* Das tote Fell kommt raus, und zuviel Talg und Schmutz lasst sich besser entfernen.
* Es wikt antibakteriell, geruch wird weniger und es ist entzündungshemmend.
* Der haut wird gepflegt mit wichtige Mineralien für eine gesunde Haut und tolles Fell.
* Mit Aloe Vera und einen angenehmen Minzduft.
* Auch für Welpen geeignet.
* Natürlich ist das Produkt 100% natürlich, und für das Produkt gab es keine Tierversuche, und farbstoffrei.

Wann ist Thalassotherapie NICHT möglich?

* Bei herzkranken Hunden
* Bei Hautverletzungen
Bei Zweifel versuchen wir Sie Ihren Tierartz zu befragen!